Wappen_Calau_1

Säritz Säritz, nach dem sorbischen Wort „sarek" - hinter dem Bach Kleptna - wurde erstmals 1461 erwähnt. Dieser Ort war seit 1635 der sächsischen Landvogtei als sogenanntes Amtsdorf direkt unterstellt. Nach der politischen Wende 1990 sind auf der Kemmener und der Buckower Straße viele Einfamilienhäuser entstanden.