Calau_Maedchenbrunnen_1

Mädchenbrunnen Cottbuser Straße 03205 Calau Im Rahmen der Neugestaltung der Cottbuser Straße 1984 als Einkaufspassage entstand der Brunnen. Der Senftenberger Bildhauer Ernst Sauer gestaltete die drei bronzenen Mädchenfiguren, die in der Kunstgießerei Lauchhammer gefertigt wurden, in unterschiedlicher Haltung: zurückhaltend, verschämt dreist, frech, leicht provozierend selbstbewusst, sportlich Doch die Mädchen erlagen einem schweren Schicksal ... 2010 gab es erneut Planungen zur Neugestaltung. Heute präsentiert sich die Cottbuser Straße als Flaniermeile und lädt in Geschäfte und Cafes zum verweilen ein. Am Mädchenbrunnen kann man die wahre Geschichte der drei Grazien über den Calauer Witzerundweg erkunden.