Wappen_Calau_1

Erpitz Erpitz (sorbisch: serpsow) ist der kleinste Ortsteil der Stadt Calau. Südöstlich von Groß Jehser gelegen, wird er 1441 erstmals erwähnt, 1545 auch Erbso genannt. Überliefert ist, dass offenbar eine einzelne Familie vom Stamme der Lusitzer gesiedelt hatte. Bei der Ersterwähnung von Erpitz 1441 steht der name Johannes Erpicz, also deutlich ein sorbischer Familienname. Erpitz zeigt noch heute mit seinen auf der rechten Seite (Westseite) der Dorfstraße gelegenen Wirtschaften die Siedlungsform einer Zeile. Der Volksmund sagt: "In Erpitz werden die Plinsen nur auf einer Seite gebacken."