Calau_Brunnen_Roehrkaesten_1

Brunnen im Röhrkasten Platz des Friedens 03205 Calau Mit dem Bau der Holzrohr-Wasserleitung von der Baderei in der Herrenheide zur Stadt wurden hier im 14. und 15. Jahrhundert zur Wasserentnahme acht Röhrkästen aus Holz aufgebaut. Nach Fertigstellung der neuen Eisenrohrleitung im Jahr 1888 wurden diese Röhrkästen nicht mehr benötigt, denn nun gab es direkte Hausanschlüsse. Nur zwei Kästen, am Markt und an der Kirche, die erst drei bis vier Jahrzehnte zuvor als Granitkästen umgebaut worden waren, blieben als Löschwasserreserve bestehen. Heute ziert den Röhrkasten am Markt ein Brunnen. Unmittelbar daneben wird am 30. April der Calauer Maibaum aufgestellt, woraus seit 2000 das inzwischen traditionelle Brunnenfest mit Live-Musik und zahlreichen Bands entstand. Mit Einbruch der Nacht erwacht Calau dann erst richtig und bei soviel Trubel haben Maibaum-Diebe keine Chance.