Sassleben_Alte_Schmiede_1

Alte Schmiede Saßlebener Dorfstr. 38 03205 Calau OT Saßleben Das Gebäude ist um 1840 als ehemalige Gutsschmiede von Saßleben in neogotischer Backsteinarchitektur errichtet worden Das Einzeldenkmal gehörte ursprünglich zum Gut Saßleben (Wertheim) Ab 1939 als Schmiede nicht mehr genutzt und zum Wohnhaus umgebaut Zu DDR-Zeiten von der Gemeinde Saßleben für den Zivilschutz genutzt Ende der 80er-Jahre teilweise als Gewerbebetrieb genutzt Am 11. Juli 2003 erwerben Rita und Helmut Behr nach öffentlicher Ausschreibung die Alte Schmiede Mauerwerkstrockenlegung und neues Dach (Oktober 2003) 2004 kompletter Innenausbau und Sanierung in Abstimmung mit dem Denkmalschutz Helmut Behr wohnt in der ,,Alten Schmiede" von Saßleben und besitzt zudem auch noch schmiedendes Talent. 2003 kauften der Rheinländer und seine Frau Rita das Anwesen, um es innerhalb von zwei Jahren in ein Kleinod zu verwandeln.